×

Beratung für schwerbehinderte SchulabgängerInnen unter 25 Jahren

Schulende – was dann?

  • Sie haben die Schule beendet und sind nicht in einer Ausbildung oder haben keine Arbeit.
  • Sie wissen nicht, wie es beruflich weiter gehen soll.
  • Sie benötigen Unterstützung, um einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz zu finden.
  • Sie wissen nicht, wie und wo Sie sich bewerben können.
  • Sie möchten im Rahmen von Praktika Betriebe kennen lernen.

Wir unterstützen Sie:

Wir zeigen Ihnen wie ein Arbeitsplatz auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt aussehen kann. Wir suchen mit Ihnen die Praktikumsplätze und begleiten Sie. Wir erarbeiten mit Ihnen zusammen, welche Fähigkeiten Sie für die Arbeit mitbringen und was Sie noch lernen möchten.

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.